Jess Jochimsen, 1970 in München geboren, lebt als Autor, Kabarettist und Fotograf in Freiburg.

Presse: "Als wären Thomas Bernhard und Ekel Alfred nochmal jung." (Badische Zeitung)

"Jochimsen ist erwachsen geworden. Weniger lustig. Aber eben ungleich komischer." (FAZ)

Das neue Buch.
Liebespaare bitte hier küssen! (dtv)

Der Bildband hat die Größe einer Schallplatten-Single, ist fadengeheftet und sehr schön geworden. 160 Seiten Farbfotos und Gedankensplitter aus der bizarren Welt des städtischen Hinterlandes.

"Randvoll mit freiwilliger und unfreiwilliger Komik, mit Trotz und Trost und Trostlosigkeit. Und immer wieder Melancholie – eine wahre traurige Freude." (Thüringer Allgemeine)

"Jochimsen geht zu Werke, als suche er Locations für ein Tom-Waits-Video im Ruhrgebiet." (FAZ)

Bilder gucken – hier geht's zur Homepage mit Diashow, Musik und mehr

Bestellung – auf Wunsch signiert (Danke, Jos Fritz Buchhandlung)

Neuigkeiten

Meinem geschätzten Autorenkollegen Julius Fischer und seinem wunderbaren Verlag Voland & Quist wurde vom LG Düsseldorf die Verwendung des Buchtitels "Die schönsten Wanderwege der Wanderhure" verboten. Das ist mehr als schade für Buch, Verlag und Kunstfreiheit. Um die dringend notwendige Revision zu finanzieren, gibt es ein Crowdfunding-Projekt und ich bitte Euch sehr, dieses zu unterstützen: startnext.de/wanderhurenstreit.

Um gegen das grausige Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU zu protestieren, findet im Mai eine zweiwöchige ATTAC-Tournee statt. Da uns das alle angeht – please join and support: Kul:tour stoppt TTIP. (Ich selber werde am 6.5. in Karlsruhe im Tollhaus dabei sein.)

Die nächsten Auftritte, zusammen mit Manuel Stahlberger – Halt auf Verlangen

8.5. FREIBURG – Vorderhaus
9.5. CH-Olten – Vario Bar
10.5. CH-Flaach – Theater Alti Fabrik

Große Freude! Weitere Infos und Termine: Tourplan

In der Schweizer TAGESWOCHE findet sich ein schönes und lustiges Bilderbuch-Interview, in dem ich die Fragen ausschließlich mit Fotos beantworte.

No, I'm not on facebook. Please further join: Futurzwei, Global Change Now, Attac

KontaktPresse/DownloadsLinksImpressumSeite drucken